Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wladimir Klitschko
21.03.2010, 15:03
Beitrag: #1
Wink Wladimir Klitschko
Gestern Abend vor 51.000 Zuschauern in der Arena Düsseldorf hat sich "Dr. Eisenfaust" Wladimir Klitschko nach neun Monaten Pause mit einem K.o. in der 12.Runde gegen den Amerikaner Eddie Chambers zurückgemeldet.
Es war Wladimir Klitschkos 54. Sieg im 57. Kampf und ich hatte den Eindruck das Chambers überhaupt nicht vorhatte zu gewinnen sondern das er sich nur ohne K.o. zu gehen über die Zeit retten wollte.
"Dr. Steelhammer" Klitschko war ihm sowohl in punkto Schlagkraft, Kampfeinteilung als auch Reichweite überlegen hielt den US-Boxer auf Distanz und brachte ihn erstmals in der zweiten Runde mit einer Links-Rechts-Schlagkombination ins Wanken.
Nächster Gegner für Klitschko könnte der Russe Alexander Powetkin oder der britische WBA-Weltmeister David Haye werden.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.03.2010, 18:16
Beitrag: #2
RE: Wladimir Klitschko
Ich hab die letzten paar Minuten von dem Kampf gesehen und dachte schon wo Klitschko den anderen umgehauen hat das der nicht mehr lebt weil der sich zuerst überhaupt nicht mehr bewegt hat.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.03.2010, 18:59
Beitrag: #3
RE: Wladimir Klitschko
Das dachte ich auch das Chambers völlig hinüber ist.Den haben sie auch nach diesem K.o. Schlag vorsichshalber erstmal ins Krankenhaus gebracht um ihn dort richtig zu untersuchen.

Der Boxkampf zwischen Wladimir Klitschko und dem Amerikaner Eddie Chambers hat RTL eine Rekordquote beschert. Die Sendung war nicht nur die meistgesehene Sendung des Tages, sondern auch die meistgesehene Sendung im Jahr 2010. Den K.O.-Sieg von Klitschko in der 12. Runde bescherten dem Kölner Privatsender 12,59 Millionen Zuschauer beim Gesamtpublikum, der Marktanteil lag bei stolzen 52,8 Prozent. In der Spitze verfolgten den Kampf sogar 13,74 Millionen Bundesbürger. In der Zielgruppe sah es ebenfalls blendend aus: Durchschnittlich 5,41 Millionen schauten bei den 14 bis 49 Jährigen zu, welcher ein Marktanteil von grandiosen 50,8 Prozent lag.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | Reinickendorf in BERLIN | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation



Brainbreaker   Ein Hamburger Jung   Hertha 1892   Linkarchiv Brainbreaker   Reinickendorf in BERLIN   Webcam Brienzersee  

Google Pagerank mérés, keresooptimalizálás Rankpro.de